Methoden sind gut, gegenseitiges Vertrauen ist besser

Methoden sind gut, gegenseitiges Vertrauen ist besser

Eine gute Beziehung zwischen Fachbereichen und IT-Lieferanten (intern oder extern) spielen eine – wenn nicht sogar die – erfolgskritische Rolle in IT-Projekten. Ich habe in einem anderen Artikel bereits darüber geschrieben, wie Sie dieses Vertrauen aufbauen. Meridith Levinson schreibt in einem Artikel auf CIO.com über ein IT-Projekt, dass in “sehr kurzer Zeit” (12 Monate) und im Rahmen des geplanten Budgets sehr erfolgreich umgesetzt wurde. Der Schlüssel zum Erfolg: “good teaming between the IT organization, the finance organization and the systems integration resources.”

Eine Passage, die mir sehr gut gefallen hat: Als es im Projekt aufgrund technischer Probleme zu einer Verzögerung kam, hat keine der beteiligten Parteien mit dem Finger aufeinander gezeigt. Wegen der guten Beziehung, die auf gegenseitiges Vertrauen beruhte, haben beide Seiten mit angepackt und das Problem gemeinsam aus dem Weg geräumt. “We could have blamed each other and told each other we can’t help,” says the CIO. “But there’s no value in doing that. It delays getting to the solution. If IT or finance tried to recover the schedule alone it wouldn’t have happened. We had to do it together.”

Lesen Sie selbst: How IT and Business Relationships Shape Success

1 Comment

  1. 13.02.2010 at 10:27

    Great post. I will read your posts frequently. Added you to the RSS reader.

    Reply »

Leave a Comment

We would be glad to get your feedback. Take a moment to comment and tell us what you think.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>